NONOMO® Babywiege | Federwiege | Babyhängematte

  • ArtikelNr.: 1022-parent
  • Versandgewicht: 2,60 kg
  • Artikelgewicht: 2,60 kg
  • Lieferstatus: 1-2 Tage
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis :
    169,90 EUR
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Baumwolle


 
Farbe :
Matratzenlänge :
Federlänge (gedehnt) :
Federlänge (ungedehnt) :
max. Belastung :
Paketmaße in cm :

Beschreibung

Federwiege NONOMO®

Die Vorteile:
 

  • flexibler, handlicher und leichter als ein Babykorb
  • ersetzt Stubenwagen, Babywippe und Reisebett
  • kurze Feder, ideal für die Befestigung im Türrahmen
  • von Hebammen und Therapeuten empfohlen
  • die abgeschlossene Atmosphäre der Hängematte gibt das Gebärmuttergefühl zurück
  • auch für Kleinkinder bis ins Kindergartenalter geeignet (Video)
  • abnehmbarer Metallring zum einfachen waschen
  • hochwertiger, aus edlem dunklem Holz gefertigter Holzstab mit sicheren Bändern zum Befestigen
  • schicke Tragetasche mit langen Tragebändern zum einfachen und komfortablen Transport
  • Matratzentasche am Boden der Hängematte verhindert Verrutschen und Verschmutzung der Schafwollmatratze
  • deutscher Hersteller



 

3D Rund-um-Ansicht

Der runde Rücken

Babys kommen nicht mit einer doppelten S-Wirbelsäule zur Welt sondern mit einer C-Wirbelsäule. Die natürliche Rundung der NONOMO unterstützt die noch weichen Bandscheiben und die flexible Wirbelsäule ähnlich der Haltung im Tragetuch. Das Körpergewicht wird gleichmäßig auf den ganzen Rücken verteilt und die Druckstellen Hinterkopf, Steißbein und Schultern werden entlastet. So kann auch der typisch abgeflachte Hinterkopf vermieden werden.

Unterwegs

Damit Ihr Baby auch unterwegs immer in seiner gewohnten Schlafumgebung schlafen kann, können Sie die NONOMO Federwiege mit der Türklammer zum praktischen Reisebett umfunktionieren

Sehr lange nutzbar

Die NONOMO Federwiege ist belastbar bis 15 kg. Das entspricht in etwa einem Alter zwischen 2,5 und 3,5 Jahren. Während die NONOMO am Anfang ein vollwertiger Schlafplatz für Tag und Nacht ist, wird sie mit zunehmendem Alter Ihres Kindes zu einem beliebten Relaxort. Die NONOMO XL bietet sogar ein Schaukelvergnügen bis ins Grundschulalter (bis max. 30 kg)

Die extra kurze Feder

Die Feder der NONOMO Federwiege ist besonders kurz gehalten um auch eine Verwendung im Türrahmen möglich zu machen. Mit einer zweiten Feder kann man die Schwingwirkung der NONOMO Federwiege noch verstärken. Dabei werden beide Federn über einander aufgehangen. Die max. Belastung von 15 kg darf jedoch nicht überschritten werden. Die Verwendung von zwei Federn ist nur bei der Deckenbefestigung möglich und nicht in Verbindung mit den Gestellen oder der Türklammer.
Die Feder der NONOMO Federwiege ist ausgestattet mit einer Schutzhülle aus Stoff. Diese verhindert das Einklemmen der Finger in der Feder und wertet die Feder auch optisch auf.

Gestelle

Unsere Gestelle machen es Ihnen die möglich die NONOMO auch ohne Deckenbefestigung zu nutzen. Die NONOMO Wandhalterung ist optimal um die NONOMO über dem Kopfende des Elternbetts zu befestigen. So haben Sie Ihr Baby in Ihrer Mitte ohne es direkt im Bett liegen zu haben.

Die individuelle Liegefläche

Durch Verschieben des Holzstabs kann die Liegefläche in ihrer Rundung und Breite individuell an die Bedürfnisse Ihres Babys angepasst werden. Je tiefer der Holzstab eingesetzt wird, desto größer ist die Rundung der Liegefläche. Das hilft besonders Refluxbabys bei ihren Beschwerden.

Lieferumfang:

Durch die Federung wirken enorme Kräfte auf die Aufhängung, die Türrahmenklammer und die Gestelle. Verwenden Sie aus diesem Grund ausschließlich originales NONOMO Zubehör!

Sicherheitshinweise:

- Verwenden Sie die Feder niemals ohne das Sicherheitsseil! Achten Sie stets darauf, dass das Sicherheitsseil mit den Karabinerhaken über und unter der Feder verbunden ist und dass das Sicherheitsseil nicht blockiert wird.
-Die NONOMO® Federwiege niemals in der Nähe von offenem Feuer oder anderen Hitzequellen wie elektrischen Heizstrahlern, Gasöfen etc. aufhängen.
- Lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt in der NONOMO® Federwiege.
- Die NONOMO® Federwiege eignet sich für Babys und Kleinkinder bis 15 kg.
- Die Einzelteile der NONOMO® Federwiege sind verschluckbare Kleinteile und sollten niemals einzeln herumliegen.
- Alle Einzelteile sollten vor jeder Benutzung auf ihren ordnungsgemäßen Zustand kontrolliert werden.
- Wenn Sie einen Mangel oder Defekt an der Federwiege feststellen, darf diese in keinem Fall weiter verwendet werden!
- Die NONOMO® Federwiege ist kein Turn- oder Spielgerät!
- Lassen Sie kleine Kinder nie unbeaufsichtigt in der Nähe der Federwiege spielen, insbesondere, wenn ein Baby in der Federwiege liegt.

 

Bewertung

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 37 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

maria s: Genial 02.01.2014

Wir sind sehr froh, die Federwiege zu besitzen. Als unser Sohn Blähungen bekam und abends unruhiger wurde, musste ich ihn stunden lang herumtragen. Ich hatte regelrechte Gummiarme und überall Schmerzen. Mit der Federwiege ist nun alles prima. Er hat sie von Anfang an geliebt. Er hat es kuschlig warm darin. Zuvor hatte er immer kalte Hände, hier ist es nicht mehr der Fall. Den Preis finde ich dennoch etwas zu hoch, wir konnten uns die Nonomo gerade so leisten. Die Druckknöpfe finde ich nicht so praktisch, vor allem, wenn die Kinder älter werden und sich mehr bewegen und drehen können. Hier wären Ösen, durch welche ein stabiler Bindefaden zur Schlaufe gebunden viel sicherer.

Mario H. 16.06.2013

Das Produkt an sich ist gut, leider war die Hotline für unsere Fragen nie Zu erreichen.
Deswegen nur 3 Sterne, da Zu einem guten Produkt für uns auch ein guter Service gehört.

Magdalena Z. 11.06.2013

Die Federwiege ist super, nur der Preis dafür, ist meiner Meinung nach, ein wenig zu hoch!

Lisa E. 07.06.2013

Schneller Versand, schnelles Einschlafen. Was will man mehr.

Nadine E. 06.06.2013

Alles prima, dem Baby gefällt´s und kann gut darin schlafen.

Sherlyn K. 22.05.2013

Ich bin begeistert!
Ich hatte erst Angst ob man so eine große anschaffung noch bei einem Baby (8 Monate) machen sollte aber für uns war es die beste Entscheidung!

Edith S. 07.05.2013

Die von uns bestellte Federwiege wurde innerhalb weniger Tage (zwei) geliefert und sieht genau so aus wie auf dem Bild. Unser Baby liebt es darin zu liegen und zu schaukeln. Auch das Material entspricht genau unseren Vorstellungen. Es ist waschbar und die Feder ist solide. Die Federwiege lässt sich sehr einfach aufhängen und da sie sehr klein zusammenlegbar ist, kann man sie gut mitnehmen.

Burkhard T. 06.04.2013

Schnelle und einwandfreie Lieferung.
Allerdings fehlt bei der Wiege der Hinweis, dass ein Deckenbefestigungssystem mitgeliefert wird. Wir hatten das deshalb extra dazubestellt.

Christel H. 18.03.2013

Ich war mit der Lieferung und den jeweilen Mails mit den aktuellen Stands sehr zufrieden.

Martina M. 14.02.2013

hm... also da hilft alles Gezeter nicht, in dem Ding schläft Jeder ein. Unser Zwerg mochte die Enge allerdings nicht ganz so, also haben wir die Matratze bisl verstärkt. Und ich musste ganz schön fummeln damit er nicht kopfüber liegt. Das Schaukeln und Federn ist auf jeden Fall super beruhigend. So sehr, dass er darin den ganzen Tag verschlafen könnte.

Manfred R. 07.02.2013

Wir haben die Federwieges bestellt, weil unser Sohn Anton immer nur auf dem Arm oder im Kinderwagen eingeschlafen ist. Sobald man ihn in den Stubenwagen oder die Wiege legte, ist er wieder aufgewacht. Er schafft es nun zwar (noch) nicht, alleine in der Federwiege einzuschlafen, aber wenn man ihn dort reinlegt, nachdem er auf dem Armn eingeschlafen ist, schläft er auf jeden Fall weiter. Wir können die Wiege also nur empfehlen!

Rosmarie H. 07.01.2013

Eine wunderbare Babywiege!
Unser Enkel fühlte sich vom ersten Augenblick an wohl und geborgen.

Daniela S. 13.11.2012

Die Wiege hält was sie verspricht. Meine Tochter hat sofort auf die Wiege angesprochen, kam zur Ruhe und hat endlich mal längere Zeit durchgeschlafen ohne Unterbrechung. Auch das sofortige einschlafen klappt super. Kaum liegt sie in der Wiege und wird geschaukelt, macht sie die Augen zu und schläft ein.
Mit der Zeit ( nach 1 Woche) war meine Tochter so ausgeglichen, dass sie nicht mehr schreit.
Sehr gute Investition

Sven H. 15.08.2012

Sehr gut -- Wenn man sich das schlafende Baby anschaut und den Ärger über den vollkommen überzogenen Preis und die lieblose Verarbeitung herunterschluckt. Das Schaukeltuch ist in der Türkei für billiges Geld zusammengetackert und die Metallwaren stammen -- bis auf die geniale Feder -- vom Baumarkt um die Ecke. Die Druckknöpfe sind nicht anständig verstärkt und reißen schnell aus, die Kette klimpert und die Feder quietscht. Optimistisch darf man wohl von einem Materialwert von 25 Euro ausgehe -- da muss man beim Verkaufspreis schon schlucken. Eigentlich sollte jeder so ein Teil haben -- ein bisschen Marketing und eine mehr als saftige Gewinnspanne machen aus der Nonomo ein exklusives Spielzeug für Edel-Ökos.

Stefanie V. 31.07.2012

Bin ich froh, dass wir die Federwiege haben :)
Eigentlicher Kaufgrund war der schiefe Hinterkopf unseres Babies. Er lag von anfang an einseitig, nur rechts, ließ sich auch nicht umlagern mit Handtuchrollen etc. im Rücken. Nur ein paar Minuten mit der Handtuchrolle und er hatte sich wie eine Schlange wieder in seine Lieblingsposition gewunden und der Kopf wurde mehr und mehr kantiger.
Beim Liegen in der Federwiege schmiegt sich die weiche Schafwollmatratze quasi um den Kopf, der einseitige Matrazendruck fehlt. Mein Eindruck ist auch, dass das Baby deutlich bequemer in der Wiege liegt als in einem Bettchen, v.a. wenn man bedenkt, wie zusammengerollt das Baby monatelang im Bauch gelegen hat. Da erscheint es mir irgendwie logisch, dass Babies das heimelige Gefühl der Federwiege genießen im Gegensatz zum kerzengeraden Liegen im Bettchen.
Der schiefe Kopf ist schon nach ein paar Tagen deutlich besser geworden. Klar, man braucht Geduld, die Wiege kann den Schädel ja nicht umformen. Aber mit der Wiege zum Schlafen und einem Spezialkissen für den Kinderwagen sind wir auf einem guten Weg! Wenn der Kopf weiter wächst und das tut er bis das Kind ca. 1 - 1,5 Jahre alt ist, verwächst sich auch dieser schiefe Hinterkopf besser.

Ansonsten ist die Federwiege wirklich eine große Schlafhilfe! Unser Kleiner hatte Probleme mit dem ein-und durchschlafen. Blähungen hat/ hatte er auch. Ob die Wiege die Blähungen an sich mindert, kann ich nicht sagen.
Babies bewegen sich ja im Schlaf ganz oft, v.a. wenn sie diese Blähungen haben, hat sich unser Baby oft im Halbschlaf hin und hergewunden. Im normalen Bettchen wachte er auf. In der Federwiege erzeut er durch die Bewegung ein sanftes Schaukeln, das ihn dann in vielen Fällen beruhigt und wieder einschlafen lässt.
Beim ins Bett bringen kann man das Baby in der Federwiege legen, man muss es nicht selber ewig herumtragen und beim Hinlegen ins Bettchen wacht es wieder auf (so war es bei uns immer). Wir legen den Kleinen in die Federwiege, meistens schläft er von selber ein. Wenn es doch Geschrei gibt, schaukelt man ihn ein paar Mal und er schläft.

Wenn ich so zurückdenke, wieviel Geld man für ein Baby ausgibt, würde ich sagen, vom Kosten Nutzen-Aspekt war die Wiege die wohl sinnvollste Investition.

Josef H. 04.07.2012

Ich bedanke mich für das hervorragende Service, von der Bestellung bis zur Lieferung. Der Artikel war, wie vereinbart, pünktlich bei mir. Die Babywiege tut bereits ihre Dienste. Wir sind sehr zufrieden. Da der junge "Mann" im Anfangsstadium Koliken zu verkraften hat, ist die Babywiege besonders wertvoll, da durch die Schaukelbewegung ruhigere Phasen eintreten, da offenbar die Bewegungen im Mutterleib nachgeahmt werden.

Sybille W. 03.06.2012

Die Wiege ist für mein Urenkelkind als Geschenk geedacht. Die Mutterwird sich im Juli, wenn das Kind geboren ist, mit einem Bild bei Ihnen melden. Die Hebamme hat die Wiege empfohlen.
Ich selbst finde die wiege aber ein bißchen zu teuer

Sybille Weidemann

Vielleicht meldet sich meine Enkeltochter mit Ihrer Meinung zu der Wiege selber.

Ersin Y. 08.05.2012

Erfahrungsbericht: Nachdem unsere Tochter 2 Monate nur gebrüllt hat entschieden wir uns dafür die Federwiege zu mieten. Aleyna hat wirklich nirgends geschlafen außer im Kinderwagen. Wir waren teilweise bei Wind und Wetter 5-8 Std. täglich! mit dem Kinderwagen unterwegs. Nur dort fand sie zur Ruhe. Zu Hause mussten wir sie immer ganz stramm pucken und sie schlief nur selten gepuckt auf unserem Arm, hüpfend auf dem Gymnastikball ein...Ablegen konnten wir sie in so einer Situation nie, denn sie wurde sie sofort wach! Auch im Tragetuch war es schwer. Denn schlief sie ein, konnte ich mich nicht hinsetzten und musste ewig mit ihr im Wohnzimmer auf und ab laufen. Sie war also ein Baby mit einer ausgeprägten Regulationsstörung, das sehr große Probleme hat einzuschlafen. Sie muss immer in Bewegung sein.....Hätten wir vorher gewusst dass sie die Federwiege sooo gut annimmt hätten wir sie viel früher bestellt! Es war unglaublich! Sie schlief immer öfter in der Wiege ein. Am Anfang noch unter großem Gebrüll, aber häufiger und immer schneller schafft sie es sich darin zu beruhigen. Wenn sie kurz aufwacht, dann müssen wir sie kurz wiegen und sie schläft meistens gleich wieder ein. Wer selbst ein Schreibaby hat kann nur verstehen wie unbeschreiblich erleichternd und erlösend es ist eine Möglichkeit gefunden zu haben damit das Baby schläft. Wenn man wieder die Hände frei hat und sich auch mal wieder Zeit für sich nehmen kann, unbeschreiblich nach 2 Monaten in denen ich sie nicht mal ablegen konnte um auf Toilette zu gehen! Ich kann nur allen Mamis und Papis diese Wiege ans Herz legen. Nachdem wir sie erst im Wohnzimmer hatten hängt sie nun auf anraten einer Kinderpsychologin von der Schrei-Baby Ambulanz im abgedunkelten Schlafzimmer! Wie uns geraten wurde sollen Schreibabys im Dunkeln schlafen. Wenn sie in den Schlaf gewogen wird habe ich mittlerweile einen speziellen Ablauf. Kein Blickkontakt, kein Singen, kein Reden - klingt hart - ist aber bei unserer Tochter notwendig, damit sie zur Ruhe kommt. Im Moment schläft sie, wo auch sonst, in ihrer Federwiege



» Lesen Sie den ganzen Erfahrungsbericht bei Facebook

Vanessa D. 26.04.2012

Wie bereits schon geschrieben, tolle Wiege! Wir können sie jedem empfehlen.

Janin H. 09.04.2012

Die Wiege können wir allen Eltern nur wärmstens ans Herz legen. Unser Sohn beruhigt sich innerhalb von wenigen Sekunden in der Wiege. Er schläft sehr gern darin. Und sie ist obendrein noch richtig hübsch und passt bei uns super ins Wohnzimmer!

Miriam S. 13.03.2012

Schnelle Lieferzeit. Und unsere Tochter genießt es dort drin zu liegen. Weniger Geschrei und längeres schlafen. Wir würden sie immer wieder kaufen.

Petra W. 04.03.2012

Gefällt mir super. Sehr leicht, praktisch verpackt... Bin gespannt, ob sie unserem Baby ebenso gefällt.

Andreas M. 28.02.2012

Prompter Service, schnelle Lieferung und unsere Kleine steht total drauf! Wir sind sehr zufrienden, einziger Kritikpunkt ist die nicht waschbare Matratze. Auch die Türklammer funktioniert sehr gut, insgesamt ist alles sehr solide verarbeitet. Wir können es nur empfehlen!

Gunter S. 28.02.2012

Alles schön, Lieferung schnell und unkompliziert. Produkt formschön, funktional und solide. Gerne wieder.

Kerstin C. 20.02.2012

Schönes Produkt und zuvorkommender Service! Reklamation eines defekten Befestigungssets wurde schnell und problemlos bearbeitet.
Das Material der Federwiege ist hochwertig und unser Sohn liegt (phasenweise) gerne darin.
Alles in allem eine gute Anschaffung, obwohl ich den relativ hohen Preis nicht ganz gerechtfertigt finde!

Matthias R. 13.02.2012

alles sehr gut gelaufen, prima Ware. Schnelle Lieferung!!!!!

Ariane W. 10.02.2012

Unsere Tochter konnte mit diesem Goldstück leider gar nichts anfangen,
sie wollte immer wieder nur aussteigen :-(
Da spart man lange drauf hin und dann mag sie es nicht - aber so ist das Leben!

Fazit: schneller, einwandfreier Versand & das Produkt ist auch okay, wenn das Kind mitspielt!

Birgit A. 06.02.2012

Die Lieferung erfolgte sehr schnell, dafür schon mal ein großes Lob. Die Babywiege ist auch wunderschön allerdings hatte ich nicht bedacht, dass die Wohnung meiner Tochter Gipskartondecken hat und eine Aufhängung dort schwierig ist. In den Türrahmen wollen wir Mariechen nicht hängen, denn ihr zweijähriger Bruder würde sie dann dauernd schaukeln :-). Nun warten wir auf das Baby meiner ersten Tochter, in Ihrer Wohnung sind Betondecken, so dass sie die Wiege vielleicht dort für ihr Neugeborenes einsetzten kann, allerdings ist ihr Mann der im Monment eine physiotherapeutische Ausbildung macht, noch von der Unschädlichkeit der Wiege zu überzeugen (sie lernen eben da, dass ein Neugeborenes immer auf einer geraden Fläche liegen muss). Also als Omi hat man es auch nicht immer leicht....

Babynet.de 01.02.2012

Wir von Babynet.de haben durch langjährige Erfahrung mit dem Thema Baby Schlaf schon viele Produkte kennengelernt, doch keines ist wie die Babywiege von NONOMO.
Einschlafprobleme sollten meist der Vergangenheit angehören. Durch die natürliche Liegeposition wird ein tiefer Schlaf begünstigt.
Daher unsere klare Empfehlung: Nonomo Babywiege!

Helmut W. 21.11.2011

Hat alles reibungslos funktioniert! Danke!
.........................................................................

Jennifer V. 20.11.2011

Im Großen und Ganzen gut, das Hineinlegen und Herausnehmen ist etwas schwierig.

Sabine S. 15.11.2011

Prinzipiell finde ich das Produkt sehr gut, leider gefält es meinem Mäderl nicht so gut wie ich es mir erhofft hatte. Es ist ja doch auch kein Wunderding...

Heiko K. 30.09.2011

Die Wiege ist super, seit wir sie haben muessen wir nicht mehr auf dem Petziball huepfen. Wir haben eine Schnur an die Wiege gebunden und ziehen jetzt vom Sofa aus daran, um unsere Tochter in den Schlaf zu bringen.

romy s. 27.09.2011

Unsere Tochter ist gerade 6 Wochen alt und leidet sehr unter der 3-Monats-Kolik. Sobald wir sie in die Ferderwiege legen und wippen entspannt sie sich und schläft auch darin ein. Es erleichtert den Alltag wirklich sehr. Jetzt fehlt nur noch ein Motor, der die Wiege kontinuierlich wippt.

Viele Grüße

Familie Schubert

Andre K. 16.09.2011

Unser Kind schläft sehr gut darin und es ist ideal für seinen verformten Kopf. Er bildet sich langsam zurück weil er nicht mehr auf der rechten Seite schläft sondern auf dem Hinterkopf.

Berit H. 16.09.2011

sieht extrem suess aus wenn das baby drin liegt und ist auch echt praktisch. Manchmal schlaeft er 4h ohne aufzuwachen. Funktioniert echt super!

Inken P. 23.08.2011

Positiv:
Optik
benötigtes Material inklusive
Sichtblende über dem Kopf
ohne Gurte
reines Naturprodukt

Verbesserungswürdig:
Hineinlegen und Herausnehmen eines älteren Kindes sehr kompliziert! Gerade für die Nacht unpraktisch.
Liegefläche für größeres Baby etwas kurz (Knöpfe müssen geöffnet bleiben)
Knöpfe machen Lärm, besser Schlaufen o.ä. zum Binden verwenden
Kette macht Lärm (Metallglieder kommen mit dem Karabiner in Kontakt), wenn sie verkürzt wird
Preis gerechtfertigt?
Anleitung (Abbildung) passt nicht mehr mit der aktuellen Wiege überein (z.B. Karabinder anstatt eines Ringes)

Flyer und Anleitungen


Montageanleitung der NONOMO Babyhängematte:

Montageanleitung der NONOMO Babyhängematte

Montageanleitung der Nonomo Babyhängematte auf englisch:

Montageanleitung der Nonomo Babyhängematte auf englisch

Videos:
 

Gleich dazubestellen

unsere Apps

zum Schlafen

Kunden kauften dazu folgende Produkte