Kann mein Baby aus der NONOMO® Federwiege herausfallen?

Fragen und Antworten

Kann mein Baby aus der NONOMO® Federwiege herausfallen?

Die NONOMO® Federwiege kann mit Druckknöpfen verschlossen werden, um ein Herausrutschen deines Babys zu vermeiden. Durch die hohen Seitenwände der NONOMO® Federwiege wird ein seitliches Herausfallen verhindert. Deshalb kann bei der NONOMO® Feder-Federwiege auch auf Festschnallgurte verzichtet werden und dein Baby kann so, ungestört von scharfkantigen und steifen Gurten, besonders erholsam schlafen.

Trotzdem darf die NONOMO® ausschließlich unter Aufsicht verwendet werden! Bitte beachte auch immer den individuellen Entwicklungsstand und das Temperament deines Kindes. Älteren und mobileren Kindern kann es gelingen, aus der NONOMO® auszusteigen. Daher empfehlen wir, die NONOMO dicht (ca. 30 cm) über dem Boden aufzuhängen, damit dein Kind selbstständig aussteigen kann, ohne sich zu verletzen.