Montage der NONOMO Federwiege an der Decke

Deckenmontage der NONOMO® Federwiege

Die Befestigung an der Decke ist die flexibelste und günstigste Möglichkeit die NONOMO® aufzuhängen.
Sie können die NONOMO® auf den Punkt genau dort befestigen wo Sie sie brauchen, zum Beispiel ÜBER der Couch oder ÜBER dem Elternbett.

Deckenmontage der NONOMO Federwiege an einer Betondecke

Befestigung an Betondecken

Bei einer Betondecke bohren Sie mit einem 12-mm-Bohrer vor, schieben den im Lieferumfang enthaltenen Dübel ein und drehen die ebenfalls mitgelieferte geschlossene Ösenschraube fest.


Monatage der NONOMO Federwiege an einer Holzdecke bzw Holzbalken

Befestigung an Holzdecken/Holzbalken

Bei einer Holzdecke oder einem Holzbalken drehen Sie die mitgelieferte Ösenschraube direkt in das Holz. Den Dübel müssen Sie nicht verwenden.


Befestigung an Rigipsdecken

Mit einem Balkenortungsgerät (ab 15 EUR im Baumarkt zu kaufen oder oft auch zu leihen) lokalisieren Sie die unter der Rigipsdecke verlaufenden Holzbalken. An dieser Stelle bohren Sie mit einem Holzbohrer (10 mm) vor und schrauben danach die mitgelieferte Holzschraube ein.

Eine andere Alternative sind spezielle Rigips-Hohlraumdübel, die auch an anderen Stellen angebracht werden können.

Von einem Fachmann kann an jeder Art von Decke eine NONOMO® befestigt werden. Sie müssen also nicht auf die tollen Eigenschaften der NONOMO® Wiege verzichten, wenn Sie in einem Altbau wohnen!

Im Internet gibt es Handwerkerportale, wie zum Beispiel MyHammer, über die Sie sich einen entsprechenden Fachmann suchen können.