MOVE MOTOR: WICHTIGER HINWEIS ZUR PRODUKTSICHERHEIT

UPDATE

Unser Move Motor ist wieder verfügbar und kann hier bestellt werden:
Move Motor ansehen

Bei einem Reparaturfall dauert die Lieferzeit nur noch ca 2 Wochen.


URSPRÜNGLICHE MELDUNG

Wir haben herausgefunden, dass es ein Problem mit dem bislang gelieferten Move-Motor gibt, der unsere NONOMO®-Federwiege antreibt. Die Abdeckung des Batteriefachs könnte sich lösen, so dass die Batterien in die darunter liegende Federwiege fallen können, während sich das Baby darin befindet. Im schlimmsten Fall könnten die Batterien auf das Baby fallen und erhebliche Verletzungen verursachen.

Wenn Sie bereits einen Move Motor besitzen

ES IST ABSOLUT SICHER, DEN MOTOR NACH ENTFERNEN DER BATTERIEN NUR MIT DEM STROMKABEL WEITER ZU BENUTZEN.

Sie können den Motor weiterhin mit dem Stromkabel betreiben. Wenn Sie noch keine Batterien eingelegt haben, können Sie Ihren Move-Motor auch ohne Batterien verwenden. Wenn Sie bereits Batterien eingelegt haben, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie Ihre NONOMO®-Federwiege das nächste Mal benutzen.

Wir möchten Ihnen noch einmal versichern, dass der Move Motor ohne Batterien und alle anderen Teile der Federwiege absolut sicher zu verwenden sind.

Sie können Ihren Move-Motor zur Reparatur an uns schicken. Wenn Sie das tun möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@nonomo.de und wir werden eine kostenlose Abholung und Reparatur organisieren. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 4-6 Wochen dauern kann.

Wenn Sie in Zukunft einen Move-Motor kaufen möchten

Der Move-Motor wird bald wieder verfügbar sein. Das Problem mit dem Batteriegehäuse betrifft nur bereits ausgelieferte Motoren (Gekauft vor dem 4. März 2022). Als neuer Eigentümer von NONOMO® möchte QLEVR Ihnen versichern, dass unser neu gestalteter Move-Motor bald verfügbar sein wird und ab Mitte Mai 2022 in den Geschäften erhältlich ist.

]);