Unsere Werte

Natürlichkeit, Fairness und Sicherheit sind unsere Eckpfeiler für Nachhaltigkeit bei NONOMO®.

Natürlichkeit

Bei der Produktion der NONOMO® Federwiege legen wir vor allem Wert auf natürliche und ökologische Materialien, deshalb bestehen alle Stoffe aus 100% unbehandelter Bio-Baumwolle.

Neben der Kunstfaser-Variante gibt es die NONOMO® Matratze aus reiner Schafwolle. Diese hat selbstreinigende Eigenschaften. Das in der Schafwolle enthaltene, natürliche Lanolin nimmt kaum Bakterien auf und wirkt zusätzlich heilend und entzündungshemmend. Mit der Pflanzenfaser Kapok gibt es außerdem eine natürliche und vegane Matratze.

Nahaufnahme einer Baumwollkapsel

Fairness

Fair, ehrlich und transparent. Das ist unser Anspruch an Qualität, Funktion und Optik. Diesem Anspruch genügen wir bereits bei der Auswahl der Produzenten. Natürlich ist es für uns selbstverständlich, dass wir bei der Wahl der Produktionsstätte darauf geachtet haben, dass diese Kinderarbeit ablehnt und die Angestellten unter Einhaltung aller nationalen und auch internationalen Vorgaben beschäftigt werden!

Glückliche Famile mit Baby

Sicherheit

Wenn es um dein Baby geht, machen wir keine Kompromisse. Und so wird auch Sicherheit bei NONOMO® großgeschrieben. Denn die Sicherheit deines Babys liegt uns besonders am Herzen!

Feder mit Sicherheitsseil und Federüberzieher

Nachhaltigkeit

Alle Bestandteile der NONOMO® bestehen primär aus nachwachsenden und recyclebaren Rohstoffen. So werden unsere Umwelt und natürlichen Ressourcen geschont.

Holzstab der Federwiege

Gutes Tun

Nachhaltig und bewusst zu leben, bedeutet für uns auch Gutes zu tun und uns sozial zu engagieren. Vor dem Umweltgedanken steht bei NONOMO® das Wohl der Kleinen an oberster Stelle.

Zu wissen, dass wir mit unseren NONOMO® Federwiegen kleine Herzen glücklich machen können, ist uns ein großes Anliegen. Daher unterstützen wir die Kinderkrankenhäuser und Kinderhospize der Toni-Kroos-Stiftung mit unseren Federwiegen, um Momente der Entspannung und der Geborgenheit zu schaffen.

Nahaufnahme der Toni Kroos Stiftung Federwiege

Weitere Informationen

]);